GOLDFINGER (Golden Ratio)

GOLDFINGER ist ein Golden Ratio-Patch, welches auf vier unterschiedlichen Delay-Zeiten zweier Stereo-Delays basiert. Diese sind frei miteinander kombinierbar. Erstellt für Bass/Gitarre.

Seite 1: Compressor und Delay 1. Der Compressor ist hier frei einstellbar. Ausgangslage sind die Werkeinstellungen. Das Delay 1 ist auf «Old Tape» eingestellt.
Seite 2: Delay 2 und Plate Reverb. Das Delay 2 ist auf «Tape» eingestellt. Plate Reverb ist auf ein kurzes und langes Reverb eingestellt, welches sich mit dem linken Stompswitch nach belieben komplett ausschalten lässt.
Seite 3: Mixer. Das Herz des Patches. Über den Audio Mixer kann generell Gain der einzelnen Delays eingestellt werden. Ggf auch Panning nach Lust und Laune. Nun folgen die drei «In Switcher» in Magenta-Farbe. Hier werden über den Channel-Button (vorletzte in Reihe) die einzelnen Delay-Zeiten gewählt. Pro Delay sind es vier Channel-Einstellungen: Slow, Medium, Fast, Fast+. Diese sind von mir nach der Golden Ratio-Formel ausgerechnet und bestimmt. Die Werte sind auf- oder abgerundet. Als Preset ist Ch3 und Ch2 gespeichert. Die Delay-Zeiten sind frei miteinander kombinierbar jedoch nicht verstellbar in dem Sinne. Sie sind fix. Das Reverb wird über den «In Switcher» drunter kontrolliert. Channel 1 ist Short Reverb und Channel 2 ist Long Reverb. Ich habe das Plate Reverb auserwählt, da es eine schöne Kälte als Gegensatz zu den Tape Delays mit sich bringt. Das lange Reverb erinnert mich allgemein an einen «Freeze»-Sound, mit dem Klangwelten erstellt werden können!
Der rote Button zeigt an, ob das Reverb mit dem linken Stompswitcher ein- oder ausgeschaltet wurde. Alle Channels werden von Hand mit dem «Knob» gesteuert.

Die CPU-Auslastung sollte 96% nicht überschreiten. Viel Spass beim Anpassen oder Geradeaus-Spielen!

Author
78 PM
  • Platform:
  • Category: Effect
  • Revision: 1.0
  • License: Creative Commons Attribution 4.0
  • Views: 930
  • Modified: 7 months ago
Chat about this patch on Discord! Download (288)
Appreciate 3
One comments on “GOLDFINGER (Golden Ratio)
  • meanmedianmoge on said:

    Google translate for those not fluent in German:
    _____________________________________________________________

    GOLDFINGER is a golden ratio patch, which is based on four different delay times of two stereo delays. These can be freely combined with one another. Created for bass / guitar.

    Page 1: Compressor and Delay 1. The compressor is freely adjustable here. The starting point is the factory settings. Delay 1 is set to «Old Tape».
    Page 2: Delay 2 and Plate Reverb. Delay 2 is set to “tape”. Plate Reverb is set to a short and long reverb, which can be completely switched off using the left stomp switch.
    Page 3: Mixers. The heart of the patch. The audio mixer can generally be used to set the gain of the individual delays. If necessary, pan as the mood takes you. Now follow the three “In Switches” in magenta color. Here the individual delay times are selected via the channel button (penultimate in a row). There are four channel settings per delay: Slow, Medium, Fast, Fast +. These are calculated and determined by me according to the golden ratio formula. The values ​​are rounded up or down. Ch3 and Ch2 are saved as presets. The delay times can be freely combined with each other but not adjustable in a sense. The reverb is controlled via the “In Switch” underneath. Channel 1 is short reverb and Channel 2 is long reverb. I chose the Plate Reverb because it brings a nice coldness as opposed to the tape delays. The long reverb generally reminds me of a freeze sound that can be used to create soundscapes!
    The red button shows whether the reverb was switched on or off with the left stomp switch. All channels are controlled by hand with the encoder knob.

    CPU usage should not exceed 96%. Have fun adjusting or playing as-is!

  • Leave a Reply